Nachhaltiges Handeln durch Wieder- und Weiterverwenden!

Am 11.11.2019, pünktlich zu Faschingsbeginn, bietet sich wieder die Möglichkeit, ein neues Erscheinungsbild zu erproben. Am sogenannten fÄshion-day darf vergessen geglaubte Kleidung wieder einmal ans Tageslicht. Vielleicht möchtest du auch einmal einen ganz neuen Stil ausprobieren oder die Kleidung mit einer Freundin tauschen? Möglicherweise hast du auch eine andere verrückte Idee. Im Vordergrund sollen Spaß, Humor und das Ausprobieren von Neuem stehen!

Wenn du beim Stöbern und Überlegen auf Textilien stößt, die sauber und in Ordnung sind und die du gerne weitergeben möchtest, darfst du sie von 4.11. – 8.11. vor der ersten Stunde und in der großen Pause an der Schule (Aula) abgeben. Alle diese Stücke werden am 11.11.2019 und am 15.11. 2019, Tag der Offenen Tür, für 50c pro Stück in der Schule verkauft.

Der Reinerlös kommt Klimaschutzprojekten an der Schule zugute!

Was übrig bleibt, wird entweder in Textilem Werken neu gestaltet oder an die Volkshilfe weitergegeben.

Danke für deine Beteiligung!

MMag. Astrid Hollaus und Mag. Karin Geishofer