BG/BRG Freistadt


Allgemeine Information

Als wir in die erste Klasse kamen, wurden uns zu Beginn Freigegenstände vorgestellt. Radio Kids war einer davon. Gabriel und ich meldeten uns gleich dazu an. Dabei konnten wir viel zum Thema Recherche lernen. Zusätzlich gab es die große Radiositzung zu Schulbeginn, bei der man für verschiedene Sendungen eingeteilt wurde. Damals war meine Cousine in der achten Klasse. Ich gestaltete mit ihr und zwei anderen Schülerinnen aus der Oberstufe Cappuccino, das Frühstücksradio. Ich lernte die Technik recht schnell. In der zweiten Klasse stellten wir eine eigene Cappuccino Gruppe auf. Im ersten Semester hatten wir gesamt nur 3 Radiosendungen. Danach kam Sophie dazu. Uns gefällt es sehr, weil man dabei viel lernen kann. Aber es ist auch zeitaufwendig.

Unser Schulradio ist ein Ausbildungsradio und darf keine Werbung senden. Außerdem ist es das einzige Schulradio in Österreich, das rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr, sofern es kein Schaltjahr ist, sendet. Über den Radio kann man es nur im Talkessel Freistadt hören, im Internet auf der ganzen Welt.
(Laurenz Chalupar 2a)

Vorbereitung der Sendung

Am Vortag schreiben wir uns den Bericht für die Sendung zusammen. Wir recherchieren in den öffentlichen Quellen und geben die Texte in abgeänderter Form wieder. Die Themen sind: Wetter, Inland, Ausland, Sport und Schulnews. Zum Schluss erzählen wir meistens noch einen Witz. Wir lesen uns die Nachrichten nochmal gründlich durch und dann gehts los!
(Gabriel Dumfarth 2a)

Ablauf der Sendung

Unsere Radio-Sendung „Cappuccino“ läuft üblicherweise so ab:
Als erstes kommt die Begrüßung mit einem Thema oder Motto des Tages. Danach folgt ein ausführlicher Wetterbericht über die kommenden Tage. Anschließend berichten wir über aktuelle Ereignisse im In- und Ausland, schildern Highlights aus der Sportwelt und teilen unseren Zuhörerinnen und Zuhörern die letzten Schul-News mit. Zwischen den Meldungen senden wir immer wieder großartige Lieder – entweder internationale Evergreens oder Hits aus Österreich. Währenddessen plaudern wir drei Moderatoren über diverse Dinge und planen die nächste Einschaltung! Falls am Ende der Sendung noch Zeit bleibt, kommt ein toller Abschluss-Witz. Auf jeden Fall – kurz zusammengefasst – jede Ausstrahlung macht Spaß!
(Sophie Lindner 2d)

Wir bedanken uns bei dem betreuenden Lehrerteam.

Bericht-Radius 106,6

Beitragsnavigation