BG/BRG Freistadt


Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase in der neuen Schule standen für die fünf 1. Klassen des Gymnasiums Freistadt die traditionellen Kennenlerntage auf dem Stundenplan. An zwei Halbtagen nutzten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit ihre Klassenkolleginnen und Klassenkollegen näher kennenzulernen und das Fundament für eine gute Klassengemeinschaft zu legen.Im nahegelegenen Naturpark Mühlviertel konnten die jeweiligen Klassen unterschiedliche Werkzeuge aus der Vergangenheit erproben, Stockbrot am Lagerfeuer grillen und das Mühlviertel in Begleitung von Alpakas erkunden.

Auf dem Rannahof in St. Oswald verbrachten die Kinder, umringt von Rehen, Hasen und Hühnern, einen abwechslungsreichen Vormittag mit verschiedenen Gruppenspielen.   

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern der 1. Klassen ein spannendes und erfolgreiches erstes Schuljahr im Gymnasium Freistadt! 

Print Friendly, PDF & Email
Kennenlerntage der 1. Klassen im Naturpark Mühlviertel & Rannahof

Beitragsnavigation