BG/BRG Freistadt


Einige Schülerinnen des Gymnasiums haben im Zuge einer unverbindlichen Übung ihren ersten Töpferkurs an der Drehscheibe absolviert.

An einigen freien Tagen und Wochenenden haben sie gemeinsam den gesamten Prozess der Keramik durchgearbeitet. Vom „Drehen“ über das „Abdrehen“ bis hin zum „Glasieren“ durften die Schülerinnen alle Schritte selbst erfahren und ihre eigenen Stücke produzieren. Natürlich sind auch alle Werke pünktlich vor Weihnachten fertig geworden. 😉

Print Friendly, PDF & Email
Voll „ABGEDREHT“ – unser erster Töpferkurs

Beitragsnavigation